Mandel-Rosen-Butter von Olionatura

Mandel-Rosen-Butter

Mit Mandelöl, Wildrosenöl und duftendem Vanilleextrakt

Diese durch das native Wildrosenöl zartgelbe, sehr reichhaltige Mandel-Rosen-Butter ist vor allem in der kalten Jahreszeit ein Traum: Die Körpercreme hinterlässt ein seidiges, glattes Hautgefühl und verwöhnt trockene Haut mit einem zarten Duft nach Mandeln, Rosen und Vanille.

Die ausgewählten Öle und Buttern bieten ein breites Spektrum an schützenden und regenerierenden Fettsäuren sowie Vitamin E und Phyto­sterolen. Glycerin bewahrt Feuchtigkeit in der Haut, Panthenol wirkt beruhi­gend und reizlindernd.

Mandel-Rosen-Butter von Olionatura

INCI

Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Rosa Damascena Hydrosol, Cetearyl Alcohol, Vanilla planifolia Extract, Glycerol, Rosa mosqueta (Rose) Hip Oil, Cetearyl Glucoside, Panthenol, Benzyl Alcohol, Benzoic acid, Sorbic acid, Lactic Acid, Dipteryx odorata, Rosa Damascena, Citrus Paradisi

Menge: 100 g | O/W-Emulsion
Fettphase: 38 % | Emulgator: 5 %

Phase A

  • 8,0 g Mandelöl
  • 8,0 g Kokosöl
  • 5,0 g Jojobaöl
  • 5,0 g Sheabutter
  • 5,0 g Kakaobutter
  • 5,0 g Montanov™ 68

Alle Komponenten im Becherglas bei ca. 75 °C aufschmelzen. Bitte beachten Sie die empfohlenen Temperaturangaben in der Tabelle, wenn Sie andere Emulgatoren einsetzen. Becherglas vom Herd ziehen.

Phase B

  • 43,0 g Wasser
  • 10,0 g Rosenhydrolat
    (alternativ 53,0 g Wasser)

Wasser auf 85 °C erhitzen
(optimal auf die gleiche Temperatur wie die Emulgatoren oder geringfügig höher),

Rosenwasser hinzufügen,

beide Phasen zusammenfügen und dann erst mit der Homogenisierung zu beginnen (mit Stabmixer oder KAI Blendia 2 Minuten, mit Laborrührwerk oder kräftigem Handrührgerät 4 Minuten).

Phase C

  • 3,0 g Glycerin
  • 0,4 g Cosphaderm® X 34 oder Siligel®

Cosphaderm® X 34 oder Siligel® im Glycerin dispergieren, bis alle Partikel benetzt sind. Zu Phase A/B geben, kurz (20 Sekunden) hochtourig einarbeiten und die Emulsion sanft auf Handwärme rühren.

  • 2,0 g Wildrosenöl
  • 1,0 g Panthenol
  • 3,6 g Vanilleextrakt (wässrig-ethanolisch)

Alle Wirkstoffe in einem kleinen Bechergläser oder einem Glasschälchen verrühren,

unter Rühren zu Phase A/B/C geben. Noch einmal ca. 30 Sekunden kräftig homogenisieren, anschließend sanft kalt rühren.

Phase D

  • 1,0 g Rokonsal™ BSB-N
  • 5–10 Tr. ätherische Öle
  • Milchsäure (q. s.)

Emulsion auf Wunsch beduften, konservieren und den pH-Wert kontrollieren, bei Bedarf auf pH 5–5,4 korrigieren (Rokonsal™ BSB-N arbeitet optimal bei einem pH-Wert ≤ pH 5,4). Alle hinzugefügten Ingredienzien homogen einarbeiten.

Heike
© Heike KäserOLIONATURA®

Ein kostenfreier Service von Olionatura® | © Heike Käser 2007–2021