Frisches Chiasamenöl, dekantiert, gefiltert und abgefüllt

Weihrauch-Mohn-Serum

Balsamisch duftendes Pflegeöl für trockene, irritierte Haut

Das Weihrauch-Mohn-Serum basiert auf einer Ko-Pressung von Weihrauch mit Mohnssaat. Durch dieses Verfahren werden die fettlöslichen Wirk- und Duftstoffe ans Öl abgeben. Betrachten Sie das Weihrauch-Mohn-Serum als Inspiration und Einladung, Ihre individuellen Kompositionen zu entwickeln. In meinem Beitrag »Pflanzenöle selber pressen« erfahren Sie, wie Sie das Weihrauch-Mohn-Serum (und andere Kompositionen) herstellen können.

Sie benötigen für dieses Verfahren eine Haushalts-Ölpresse. Alternativ können Sie mit gekauftem Mohnöl und Weihrauch ein Öl-Mazerat herstellen. Den im Weihrauch-Mohn-Serum verwendeten Weihrauch habe ich als Pulver gekauft und verarbeitet.

Weihrauch-Mohn-Serum

Weihrauch-Mohn-Serum

Dieses durch den Weihrauchextrakt beruhigende und entzündungshemmende Ölserum für die Nacht eignet sich für trockene und entzündliche Haut. Wenn das Öl pur als zu anregend empfunden wird, können Sie es mit einem anderen Öl nach Wunsch verdünnen.

Inhaltsstoffe

  • 100 g Mohnsamen
  • 5 g indischer Weihrauch (Boswellia serrata), pulversiert

Menge: 15 ml

Heike
© Heike KäserOLIONATURA

Ein kostenfreier Service von Olionatura® | © Heike Käser 2007–2021